Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 23. September 2018, 01:37



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Unterstützt die Handicats 
Autor Nachricht
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 4. Oktober 2010, 22:58
Beiträge: 2415
Beitrag Unterstützt die Handicats
Wie ihr uns bzw. den Betrieb dieses Forums unterstützen könnt findet ihr unter folgendem Link:

http://www.handicapkatzen.info/helfen/

_________________
In Köln kritisierte ein Kater
Die Kirche samt Heiligem Vater
Er prägt den Satz:
"Es ist all's für die Katz"
Denn solcherlei Thesen vertrat er.

(von Elias Wolff)


7. November 2010, 14:07
Profil
Beitrag Re: Unterstützt die Handicats
Das machen wir 3 natürlich! Einkauf bei zooplus.de natürlich nur mehr über handicats.info!

Die 3
Einer für alle - alle für einen!


3. Januar 2011, 21:43

Registriert: 1. November 2010, 22:36
Beiträge: 361
Beitrag Re: Unterstützt die Handicats
was kostet denn der technische betrieb des forums konkret?


aber sicher sollen die technischen kosten nicht an einzelnen hängen bleiben, was die severplattform betrifft. ich denke, das layout wurde ehrenamtlich gemacht?
konkret würde mich daher die serverkosten, die eingebracht werden müssten, interssieren? oder geht es um andere kosten?

davon abgesehen unterstütze ich die handicats, wenn ich was durch erfahrungswerte beitragen kann. das ist doch auch was. ;)

finanziell unterstütze ich die projekte, die ich selber in unserem verein mitbetreibe oder projekte, bei denen ich die durchführenden kenne oder tiere, deren schicksal ich kenne oder bei denen ich die finanzielle situation des halters überprüfen kann. habe schon mehrfach erlebt, dass leute angeblich die behandlungskosten nicht tragen können, aber für alles andere geld haben.
ich gehe für die tierarztkosten selber auf flohmärkte oder verkaufe meinen hausrat, abgesehen vom arbeiten und sparsam leben.
so bezahlen wir/ich auch oft aus privattaschen kastrationen, wie auch viele andere tierschützer.

ich würde gern den aufruf mit der unterstützung der handicats besser verstehen? ist da praktische unterstützung gemeint oder finanzielle? und letztes wofür konkret?

darf ich doch so offen fragen, oder?

liebe grüße
nicole


3. Januar 2011, 21:52
Profil Website besuchen
Site Admin

Registriert: 3. Oktober 2010, 22:43
Beiträge: 419
Beitrag Re: Unterstützt die Handicats
Nicole444 hat geschrieben:
ich würde gern den aufruf mit der unterstützung der handicats besser verstehen? ist da praktische unterstützung gemeint oder finanzielle? und letztes wofür konkret?


wenn du dir den obigen link anschaust dann siehst du dass da nicht nach direkten geld- oder sach-spenden gefragt wird sondern dass da einfach partner-programme verlinkt sind - also wenn du (oder alle anderen) sowieso in einem dieser shops einkaufen dann wäre es schön wenn ihr das über einen dieser links macht, denn dann bekommen wir 5% von dem umsatz - euch kostet das keinen cent.

genauso wie der erlös aus anderer werbung auf unseren seiten wird das geld zur deckung von den kosten für den betrieb verwendet, und eventueller überschuss fliesst in einen topf aus dem besonders "bedürftige" katzen bzw. dosis unterstützt werden - so wie zb. auch mit dem erlös aus dem kalenderverkauf. das ganze wird im laufe dieses jahres sicher alles noch besser publik gemacht und dokumentiert..

bis jetzt sind es aber glaub ich noch keine 10€ die damit reingekommen sind, also noch weit weg davon dass überhaupt was ausbezahlt wird :roll: .. ..

beste grüsse,
markus.

_________________
hausmeister & vermieter @handicapkatzen.info


3. Januar 2011, 23:26
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: 1. November 2010, 22:36
Beiträge: 361
Beitrag Re: Unterstützt die Handicats
Code:
wenn du dir den obigen link anschaust dann siehst du dass da nicht nach direkten geld- oder sach-spenden gefragt wird sondern dass da einfach partner-programme verlinkt sind - also wenn du (oder alle anderen) sowieso in einem dieser shops einkaufen dann wäre es schön wenn ihr das über einen dieser links macht, denn dann bekommen wir 5% von dem umsatz - euch kostet das keinen cent.


so hatte ich das auch verstanden.
meine frage war daher im kontext und allgemeiner natur und interesse, was das betreiben des forums kostet?

Code:
 eventueller überschuss fliesst in einen topf aus dem besonders "bedürftige" katzen bzw. dosis unterstützt werden


ist das jetzt ein topf, der in einen gemeinnützigen verein fließt? und wie wird die bedürftigkeit festgelegt und wer legt/stellt die bedürftigkeit fest?

ich finde, es ist in ordnung, das ganz genau wissen zu wollen, wenn es um direkte oder indirekte finanzielle unterstützung geht. oder nicht?

liebe grüße
nicole


4. Januar 2011, 09:02
Profil Website besuchen
Admin h.c.
Benutzeravatar

Registriert: 7. Oktober 2010, 23:56
Beiträge: 730
Beitrag Re: Unterstützt die Handicats
Sagt doch keiner, dass es nicht in Ordnung ist. ;)

Ueber eine Vereinsgruendung haben wir nachgedacht, sind aber noch nicht dazu gekommen, konkrete Schritte zu unternehmen. Wir waren mit dem Forenaufbau und der Kalendervorbereitung beschaeftigt.

Der besagte "Topf" ist das Forenkonto, aus dem wir bisher ein paar Forenmitglieder bezuschusst haben (s. Hier konnten wir helfen). Ein offizielles System, wie Spenden vergeben werden und nach welchen Kriterien, gibt es auch noch nicht.

Wir sind fuer alle Vorschlaege und Mithilfe dankbar, und wir werden demnaechst ein Forum zur Verfuegung stellen, in dem solche Sachen diskutiert und geplant werden koennen.
Wir wollen auf gar keinen Fall den Eindruck erwecken, als ob da hinter verschlossenen Tueren gemauschelt wird; jeder, der moechte, wird miteingebunden!


4. Januar 2011, 18:38
Profil
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 4. Oktober 2010, 22:58
Beiträge: 2415
Beitrag Re: Unterstützt die Handicats
Zitat:
Ueber eine Vereinsgruendung haben wir nachgedacht, sind aber noch nicht dazu gekommen, konkrete Schritte zu unternehmen. Wir waren mit dem Forenaufbau und der Kalendervorbereitung beschaeftigt.

Verein ist ein sehr komplexes Thema & wir werden das gründlich besprechen.
Es sollte ja dann auch für eine lange Zeit bestand haben und nicht nach 3/4 Jahren wieder eingehen.
Zitat:
Der besagte "Topf" ist das Forenkonto, aus dem wir bisher ein paar Forenmitglieder bezuschusst haben (s. Hier konnten wir helfen). Ein offizielles System, wie Spenden vergeben werden und nach welchen Kriterien, gibt es auch noch nicht.

Wir haben zunächst auf Anfrage geholfen & da es langjährige oder bekannte Foris sind, konnten wir uns hier die Finanzprüfung sparen und direkt ja sagen.
In Zukunft soll es aber ein Formular dafür geben und wir werden dann auch wieder hochnotpeinlich die Finanzen prüfen, in den jetzt bezuschussten Fällen war es nicht nötig, so konnten wir schnell helfen.
Wie Sulpicia schon schreibt, werden wir nicht nur Mitarbeit anfragen sondern auch benötigen.

_________________
In Köln kritisierte ein Kater
Die Kirche samt Heiligem Vater
Er prägt den Satz:
"Es ist all's für die Katz"
Denn solcherlei Thesen vertrat er.

(von Elias Wolff)


4. Januar 2011, 18:58
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de