Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 20. Juni 2018, 12:08



Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
 Zwei kleine Wackelchen 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18. Oktober 2010, 10:17
Beiträge: 1967
Beitrag Zwei kleine Wackelchen
Ich hab ein kleines Problem und weiß nicht so recht was ich machen soll oder wen ich um Hilfe fragen kann.
Meine Vermieterin hat zwei kleine Wackelchen auf dem Hof herumlaufen.
Da ich ja eigentlich wirklich mehr als voll belegt bin habe ich mich den ganzen Herbst im weggucken geübt. Leider bin ich darin sehr schlecht und die beiden gehen mir wirklich zu Herzen.
Ich habe meine Vermieterin gefragt ob ich mich um die vermittlung der beiden kümmern darf. Leider habe ich eigentlich überhaupt keinen Platz mehr frei.
Wenn ich die beiden zu mir nehmen würde, könnten sie auf jeden Fall nicht lange bleiben.
Kurzfristig, so für ein paar Wochen könnte ich die beiden warscheinlich mit zu mir hochnehmen, auch wenns zu eng ist, nur ist leider gerade einer meiner Katzen an Fieber erkrankt und ich habe Angst vor ansteckung- in beide Richtungen.
Bilder kann ich von den beiden kann ich erst machen wenn ich sie zu mir nehme. Dann kann ich auch erst den genauen Behinderungsgrad feststellen.Sie haben eine seltsame Form der Ataxie, die ich bisher so noch nie gesehen habe. Die beiden, besonders eines, haben einen sehr starken Tremor von Kopf und vordergliedmaßen, es läuft auch mit Vorder und hinterbeinen schräg versetzt, ist aber ziemlich schnell. Dazu kommt noch ein total starker Nystakmus. Ich hab auch das gefühl das es Wetterabhängig ist. Manchmal fällt das eine sehr oft um. Ich sehe sie momentan nur ab und an im Hof, und wenn sie mal umfallen werden sie ganz dreckig, ist halt Matschwetter. Laut meiner Vermieterin putzt sich das eine nicht. Schlafen tun sie mit anderen Katzen in der Waschküche. So sind sie eigentlich ganz fröhlich. Gefüttert werden sie auch. Ist aber keine haltung für kleine Wackelchen.
Ich habe meine Vermieterin etwas genauer nach den Kätzchen gefragt, sie wären schon von Geburt an betroffen, aber der Tremor hätte sich mit dem älter werden verstärkt. Eines der Kätzchen heißt Felix weil es ein Gesicht hat wie die Felixfutterkatze und das andere Kratzie weil es immer an den Beinen hochklettert. Getauft haben sie die Kinder meiner Vermieterin.
Es sind zwei kleine Kuhkätzchen vom Frühsommer und total Menschenbezogen. Sobald sie angefasst werden geht die Schnurrmaschine an. Im Sommer sind sie immer sofort laut mirrend angerannt gekommen wenn sie jemanden auf dem Hof gesehen haben, *kopfkratz* da ist mir von Ataxie eigentlich nichts aufgefallen, aber wenn es meine Vermieterin sagt ????. Vieleicht kann auch noch besserung erziehlt werden. Ich weiß ja nicht genau mit was sie behandelt wurden.
Die Betriebshelferin die mal vertretung gemacht hat als meine Vermieter zwei Tage weg waren, sagte mir das sie AB gespritzt bekommen haben und Vit B. Mehr weiß ich derzeit von den beiden nicht.
Wer mit mir Kontakt aufnehmen möchte kann mir an [email protected] eine Mail schicken. Ich bin aber nicht regelmäßig online, mit einer Antwort kann es etwas dauern.

_________________
Liebe Grüße von Karola und ihren vielen Miezen


7. November 2013, 18:33
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. Oktober 2010, 12:10
Beiträge: 784
Wohnort: OWL
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
Mmh, hast du über sie im Ataxieforum geschrieben?

_________________
Liebe Grüße von Christel und ihren Samtpfötilis


7. November 2013, 21:23
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18. Oktober 2010, 10:17
Beiträge: 1967
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
@ felida Ja, habe ich.

Ich habe heute ein paar Fotos und Videos der beiden machen können. Die beiden sind heute sehr gut drauf gewesen. An Regentagen zittern sie mehr.


Bild
Bild
Bild
Bild
Die kleine Schwarznase ist Kratzie. Warscheinlich ein Katerchen. Den Namen hat er weil er so gerne an den Beinen hinaufklettert. Kratzie kann eigentlich gut laufen, er fällt nicht hin. Nur manchmal kippen ihm die Hinterbeine zur Seite.

Bild
Bild
Bild
Bild
Die kleine Weißnase ist Felix (weil sie fast das Gesicht der Felixfutterkatze hat), eigentlich ist sie eine Feline, sprich sie ist weiblich. Feline hat eine etwas schwerere Ataxie, heute ist sie allerdings ganz gut unterwegs gewesen und ist auch nicht umgepurzelt. Sie putzt sich nicht richtig. Mir ist aufgefallen das ihre Hinterpfötchen so wenig bemuskelt wirken wie von einer Querschnittgelähmten Katze. Aber das kann auch daran liegen das sie gerade nass und matschig sind. Sie schwankt oft beim laufen. Die anderen Katzen springen sie oft an.
Warscheinlich ist sie deshalb so oft in der Waschküche. Dort schläft sie an Kratzie gekuschelt in einem Karton.

Die beiden sind total Menschenbezogen und sehr anhänglich. Sie können beide auf die Bank springen und sind gut mobil. Ob sie das Katzenklo zuverlässig benutzen kann ich nicht sagen, aber in der Waschküche steht eines das auch benutzt wird. Aber es sind ja noch andere Katzies da und die beiden können jederzeit durch die Katzenklappe hinaus.

So, hier sind jetzt die Videos. Ich versuche die nächsten Tage noch aussagekräftigere zu machen. Bitte macht den Ton aus, die Melkanlage hört sich fürchterlich an.

http://www.youtube.com/watch?v=LHPakTKNUuU

http://www.youtube.com/watch?v=NhAl0OvmcNM

http://www.youtube.com/watch?v=3UcNKkRmnjc

http://www.youtube.com/watch?v=4yUdVZxPiDk

http://www.youtube.com/watch?v=FnG4SfnIO0I

http://www.youtube.com/watch?v=qL1FrORHYXw

http://www.youtube.com/watch?v=0f2Qx5YilEw

http://www.youtube.com/watch?v=-M2FcHFIOq8

http://www.youtube.com/watch?v=2hTapp5YL20

http://www.youtube.com/watch?v=auR0EcGVtyg

http://www.youtube.com/watch?v=-yslbsbpnQE

http://www.youtube.com/watch?v=1uhH1nr901k

http://www.youtube.com/watch?v=0rHCS7iS7Ow

http://www.youtube.com/watch?v=GzD6_QzxTVI

http://www.youtube.com/watch?v=zEN1ZuqgRX0

http://www.youtube.com/watch?v=IqARlOIKXO0

http://www.youtube.com/watch?v=k9JU1yZ1Qbs

_________________
Liebe Grüße von Karola und ihren vielen Miezen


8. November 2013, 14:37
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. Oktober 2010, 12:10
Beiträge: 784
Wohnort: OWL
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
:herz: :herz: :herz: Was ein Glück, dass wir ausgebucht sind. ;)

_________________
Liebe Grüße von Christel und ihren Samtpfötilis


8. November 2013, 17:15
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26. Oktober 2010, 09:49
Beiträge: 1050
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
das sind ja zwei zuckersüsse kuhkatzen :herz: :love7:
drücke ganz fest die daumen, dass sich ein zuhause für die beiden findet! :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:


10. November 2013, 20:20
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18. Oktober 2010, 10:17
Beiträge: 1967
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
Die beiden sind jetzt bei mir in der Wohnung. Es ist ein Pärchen. Die Weißnase ist Felix, und männlich. Kratzie ist weiblich.
Die beiden sind sehr klein und zierlich ( 1,5kg Felix 1,8kg Kratzie) , aber nicht dünn. Hab sie heute entwurmt. Sie fressen gut und sind sehr sozial.
Es giebt keine Probleme mit den anderen Katzen. Ihre Ataxie ist ziemlich leicht. Kratzies Ataxie ist ein klein wenig stärker, sie kippt ab und an mit den Hinterbeinen weg. Felix ist eigentlich super zu Fuß. Manchmal läuft er wie eine gesundle Katzen Aber beide zittern wie Espenlaub. Das zittern ist fast ein krampfen. Bei Felix ist das zittern stärker. Das zittern erinnert mich an einen Epileptischen Anfall. Mein Epileptiker Ollie krampft am ende seines Anfalls genauso. Besonders nach dem fressen krampfen ihre Mäulchen auf und zu. Zuerst dachte ich sie wollen nuckeln, weil es sich genauso anhört, aber die Mäulchen gehen von selbst auf und zu. Auch die Augenlider zucken auf und zu. Es gehen ununterbrochen zuckungen durch ihren kleinen Körper, wie kleine Stromschläge. Das sieht wirklich traurig aus, scheint sie aber nicht zu stöhren. Ich hoffe das meine TA den beiden etwas helfen kann. Bei Purzel habe ich ja sehr gute Erfolge mit Akupunktur gemacht.
Beide können springen und ganz gut klettern. Wobei sie mehr irgendwo hinaufspringen als wirklich zu klettern. Kann aber sein das sie die Klettermöbel noch nicht entdeckt haben.
Die beiden sind sowas von anhänglich. Es ist fast unmöglich sie zu fotografieren. Sobald sie mich sehen wollen sie auf meinen Schoß oder schmeißen sich vor mich hin damit ich sie streichele. In einem der Videos kann man das laute Schnurren hören. Beide schnurren so laut.
Ich habe ein paar bessere Bilder gemacht und neue Videos.

Das ist Kratzie
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Felix
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

http://youtu.be/aUM9i677TyI

http://youtu.be/n-JhL6eH0co

http://youtu.be/gF8caXwC0cA

http://youtu.be/qINeCvT8fjE

http://youtu.be/gz2W4hSqBPc

http://youtu.be/gt3xjTa90u4

http://youtu.be/Ks_vx5mblCE

_________________
Liebe Grüße von Karola und ihren vielen Miezen


14. November 2013, 14:23
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. Oktober 2010, 12:10
Beiträge: 784
Wohnort: OWL
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
Ich hab's befürchtet, dass das mit dem Wegsehen jetzt zum Winter hin nicht länger klappen würde, Karola. ;) Du hast natürlich das einzig Richtige getan. Ich bin gespannt, was die Untersuchung beim TA ergibt, ob überhaupt schon kastriert werden kann, wie es mit dem Narkoserisiko aussieht. Was sagt denn deine Chefin zu dem extremen Zittern?

Auf jeden Fall wünsch ich dir ganz viel Freude mit den süßen Kuschelspätzchen.

_________________
Liebe Grüße von Christel und ihren Samtpfötilis


14. November 2013, 16:20
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Oktober 2010, 17:12
Beiträge: 1895
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
Ach Gottchen, sind die beiden zucker :herz: :herz: :herz: :herz: .
Hoffentlich kann dein TA den beiden ein bisserl helfen.

_________________
Birgit mit

Fiona, Baghira, Pepone, Merlin, Jamala, Bonny, Glöckchen, Lorena, Felicitas, Strich
und den Wuffis Bärchen, Peggy, Tara, Aiyana, Layla und Luna
Auch ein Tropfen hebt den Ozean


14. November 2013, 16:44
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18. Oktober 2010, 10:17
Beiträge: 1967
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
Die beiden sind wirklich nicht in der lage zu klettern. Irgendwie hapert es mit dem Einsetzen ihrer Krallen. Sie können sie schon ausfahren, aber festhalten oder die Vorderpfoten zum hochziehen benutzen können sie nicht. Warscheinlich sind die Pfötchen deshalb auch so schlecht bemuskelt. Kann sein das die Akupunktur da auch was bringt. Ich werde das diese Woche noch mit der TA besprechen.

Vitamin B hatten die beiden auch von meiner Vermieterin gespritzt bekommen als sie akut erkrankt waren. Ich weiß aber nicht wie oft. Da ich barfe ist meinem Futter sowieso Bierhefe zugesetzt. Wenn sie es mögen kann ich ihnen ja noch was extra geben.

_________________
Liebe Grüße von Karola und ihren vielen Miezen


17. November 2013, 21:43
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18. Oktober 2010, 10:17
Beiträge: 1967
Beitrag Re: Zwei kleine Wackelchen
So, noch schnell das neueste von den beiden süßen Zitterlies.

Die beiden haben in der kurzen Zeit die sie bei mir sind alles nachgeholt und sind jetzt wirklich so groß wie sich das für 8-9 Monate gehört. :120: Leider ist Felix auch potent geworden und markiert fleißig meine Wohnung. Morgen werden die beiden kastriert. Mein TA hat sich kundig gemacht wie die Narkose für die beiden Zittermiezen am besten gestaltet werden sollte ( sprich welche Mittel da warscheinlich am wenigsten Schaden anrichten werden).
Ich hab trotzdem ziemlich bammel das alles problemlos klappt. Die beiden haben schon ziemliche stöhrungen des Kleinhirns. Obwohl die Zitterei sehr nachgelassen hat durch Akupunktur, einmal pro Woche. Ich bin begeistert über diese Erfolge.
Bitte schickt ein paar Daumen für die beiden.

_________________
Liebe Grüße von Karola und ihren vielen Miezen


26. Dezember 2013, 15:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de