Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 22. Oktober 2019, 22:55



Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Das ganz besondere Katzenpaar (Dreibein und Sehbehindert) 
Autor Nachricht

Registriert: 16. November 2010, 22:02
Beiträge: 6
Beitrag Das ganz besondere Katzenpaar (Dreibein und Sehbehindert)
Ich stelle die beiden mal für Annette hier ein, die im alten Forum unter Wuselchen angemeldet war, aber im Augenblick zu viel um die Ohren hat, um sich hier neu anzumelden. Ich habe Limpi und Bambam im Oktober live erlebt und kann Annettes Aussagen nur bestätigen. Limpi mobbt leider Annettes Ataxie-Katze Wuselchen und das geht gar nicht.

Das ganz besondere Katzenpaar (Dreibein und Sehbehindert)

Limpi (geb.Mai 2009) und BamBam (geb.Juni 2010) haben sich auf ihrer Pflegestelle kennen und lieben gelernt. Die beiden Kater verbindet aber nicht nur ihre Liebe, sondern sie sind auch beide gehandicapt.

Bild

Limpi hat nur noch drei Beine, denn er kam mit einer Fehlstellung eines Hinterbeins zur Welt und dieses musste ihm Ende 2009 amputiert werden. Mit dieser Behinderung kommt er aber gut klar. Schlimmer ist sein Zahnfleischproblem. Nach seiner ersten Impfung brach beim ihm der Katzenschnupfen aus und er wurde positiv auf Caliciviren getestet. Nach vielen Versuchen mit Medikamenten wurden ihm, bis auf die Fangzähne, alle anderen Zähne gezogen. Seit dem frisst er wieder richtig gut und nimmt auch an Gewicht zu. Er wird allerdings weiter mit Hormontabletten behandelt, die er jetzt nur noch 2-mal in der Woche braucht. Wenn man diese mit Leberwurst gibt, ist das auch kein Problem, denn Limpi liebt Leberwurst über alles.
Ansonsten ist Limpi total verspielt und ein super Fliegenfänger. Ich bin immer wieder erstaunt wie treffsicher er beim Fliegenfang ist, das bekommen meine anderen Katzen, auf Vierbeinen, nicht so hin.

Bild

BamBam stammt von einem Reiterhof und kam mit Katzenschnupfen und einem sehr kaputten Auge zu uns. Durch intensive Behandlung mit Augensalbe konnten wir sein Auge erhalten, aber wie viel er darauf noch sieht, wissen wir nicht. Der junge Kater ist Fremden gegenüber noch recht scheu, aber auf der Pflegestelle zeigt er sich, nach anfänglichen Fauchkonzerten, jetzt sehr verschmust.
Er mag es nicht, wenn man direkt mit der Hand auf ihn zugeht, aber er kommt gern zum Schmusen ins Bett und hört dann gar nicht auf zu schnurren. Er liebt Spielmäuse und trägt diese durch die Wohnung.

Bild

Für dieses gehandicapte Katerpärchen suchen wir ganz besondere Katzenfreunde, denen die Behinderung der beiden nichts ausmacht, die Medikamente weiter geben würden und die mit BamBam auch etwas Geduld bei der Eingewöhnung haben.
Limpi und BamBam, sollten auf Grund ihrer Behinderung nicht in ungesicherten Freigang, aber ein eingenetzter Balkon wäre toll.
Hunde und Kinder kennen die beiden nicht.


Kontakt über http://www.katzenhilfe-yuma-und-co.de/

Liebe Grüße
Petra


16. November 2010, 22:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de