Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 19. Oktober 2019, 23:42



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Corleone ist nach 3. Fenstersturz inkontinent u. heimatlos 
Autor Nachricht
Beitrag Corleone ist nach 3. Fenstersturz inkontinent u. heimatlos
Corleone, rotergetigerter Kater, geb. ca. 2003/2004, Inkontinent nach Fenstersturz, z.Zt. in einer TA-Praxis in 12355 Berlin (Bezirk Neukölln/Rudow)

Corleone wurde vor einigen Tagen in einer Berliner TA-Praxis gebracht, nachdem er das 3. mal aus dem Fenster gefallen ist. Die anderen beiden Stürze liefen zu seinem Glück harmlos ab, aber dieses mal mit katastrophalen Folgen. Da die Familie die Kosten für eine OP nicht zahlen konnte/wollte, baten sie den TA ihn zu euthanisieren. Da er aber ein wirklich lieber Kater ist und auch zu jung um über die Regenbogenbrücke zu gehen, entschloss sich der TA ihn auf seine Kosten zu operieren und das gesamte Praxisteam hat ihn liebevoll wieder aufgepäppelt. Alle haben ihn ins Herz geschlossen und betütteln ihn ohne Ende, aber eine TA-Praxis kann leider kein Dauerzuhause für diesen süßen jungen Kater sein.

Bei der OP mußte man seine Wirbelsäule versteifen. Sein Schwanz hat einen neurologischen Schaden zurückbehalten und er kann ihn nicht mehr bewegen, so daß er immer runterhängt. Auch ist er durch den Fall Inkontinent geworden. Lt. der TA-Helferin schafft er es ab und an schon seinen Urin im KaKlo abzusetzen, seinen Kot kann er aber nicht kontrollieren und es fällt da wo er steht und geht. Es ist nicht davon auszugehen, dass da noch eine großartige Besserung stattfinden wird. Ebenfalls hatte er eine Überdehnung der Achillesferse. Mittlerweile ist sie rückläufig, man sieht noch ein leichtes Humpeln.

Corleone ist ein sehr lieber und verschmuster Kater. Er liebt es betüttelt zu werden und sucht daher ein Zuhause, wo der/die neue Besitzer/in viel Zeit für ihn hat. Toll wäre es natürlich, wenn er jemand finden würde, der sich mit inkontinenten Katzen auskennt.

Aufgrund dessen, dass er so oft aus dem Fenster gefallen ist, geht der TA davon aus, dass er lieber eine Freigangsmöglichkeit hätte. Über das Vorleben weiß der TA leider nicht viel. Nur, dass er dort mit einer anderen Katze lebte. Möglicherweise hatte er früher mal Freigang und man konnte ihn diesen nicht mehr geben.

Um den Praxisablauf nicht zu stören, bitte alle Anfragen an:

[email protected]
Tel.: 030/66461866


3. November 2010, 22:15
Beitrag Re: Corleone ist nach 3. Fenstersturz inkontinent u. heimatl
corleone sucht nicht mehr!


2. Februar 2011, 21:34
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26. Oktober 2010, 09:49
Beiträge: 1050
Beitrag Re: Corleone ist nach 3. Fenstersturz inkontinent u. heimatl
:roll: ich hoffe sehr, dass diese info für corleone positiv zu interpretieren ist, und er ein schönes zuhause gefunden hat?


2. Februar 2011, 22:02
Profil
Beitrag Re: Corleone ist nach 3. Fenstersturz inkontinent u. heimatl
das weiss ich leider nciht, ich habe nur eine e-mail mit der bitte um löschung von corleones gesuch bekommen.


3. Februar 2011, 00:03
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de