Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 22. Oktober 2018, 11:37



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 sarkom Kiefer 
Autor Nachricht
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 4. Oktober 2010, 22:58
Beiträge: 2415
Beitrag sarkom Kiefer
Ich brauche jetzt dringed eure Beratung, Erfahrung und Hilfe
Meine Große hat ein Sarkom am im Oberkiefer. Letztes Jahr wurde dies fälschlich für harmlose Epuliden gehalten und entfernt. Nach extremen Nachwuß ist jetzt Biopsie erfolgt.
Nicht gesichert ist ob Fibrosarkom oder amelatonisches Melanom.
CT muss noch erfolgen. Therapieempfehlung Strahlentherapie in München.
Vielleicht hat jemand hier Erfahrung.
Wenn München eine gute Option ist, hat vielleicht jemand Ahnung wo ich da mit Katze für die Zeit der Behandlung unterkommen kann. Komme ja aus Köln. Auch die Hinreise und Rückreise müsste ja katzenschonend erfolgen.
Bin grade sehr hilflos

_________________
In Köln kritisierte ein Kater
Die Kirche samt Heiligem Vater
Er prägt den Satz:
"Es ist all's für die Katz"
Denn solcherlei Thesen vertrat er.

(von Elias Wolff)


22. August 2017, 20:46
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. Oktober 2010, 12:10
Beiträge: 784
Wohnort: OWL
Beitrag Re: sarkom Kiefer
Hallo Nicole,
ich habe in der Beziehung gar keine Erfahrung. Meine aber, dass z.B. in der TK in Bramsche Strahlentherapie angeboten wird. Die Klinik ist gut, aber du bist ohne Auto, nicht?
Ich denk an euch und wünsche alles alles Gute.

_________________
Liebe Grüße von Christel und ihren Samtpfötilis


23. August 2017, 09:29
Profil
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 4. Oktober 2010, 22:58
Beiträge: 2415
Beitrag Re: sarkom Kiefer
Ich habe mittlerweile seit 3 Jahren ein Auto
Beanschrifte wäre entfernungstechnisch die bessere Option
Da könnte ich ohne weiteres mit dem Auto hin und auch wieder heim

_________________
In Köln kritisierte ein Kater
Die Kirche samt Heiligem Vater
Er prägt den Satz:
"Es ist all's für die Katz"
Denn solcherlei Thesen vertrat er.

(von Elias Wolff)


23. August 2017, 10:52
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23. Oktober 2010, 12:10
Beiträge: 784
Wohnort: OWL
Beitrag Re: sarkom Kiefer
Dann erkundige dich doch mal telefonisch bei Dr. Grußendorf nach den Möglichkeiten.

_________________
Liebe Grüße von Christel und ihren Samtpfötilis


23. August 2017, 15:24
Profil
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 4. Oktober 2010, 22:58
Beiträge: 2415
Beitrag Re: sarkom Kiefer
Ja das mache ich
Morgen früh wird hier in Leverkusen noch das ca gemacht
Mit hoffheim hab ich auch schriftlich Kontakt aufgenommen
Das soll ich möglichst telefonisch mit der Onkologie einen Termin vereinbaren
Das wäre noch näher und im Internet haben sie sehr gute beurteilungen

_________________
In Köln kritisierte ein Kater
Die Kirche samt Heiligem Vater
Er prägt den Satz:
"Es ist all's für die Katz"
Denn solcherlei Thesen vertrat er.

(von Elias Wolff)


23. August 2017, 20:21
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 20. Oktober 2010, 17:12
Beiträge: 1896
Beitrag Re: sarkom Kiefer
Hofheim ist top in Sachen Onkologie. Das ist ihr absolutes Fachgebiet.
Ich drück euch ganz feste die Daumen

_________________
Birgit mit

Fiona, Baghira, Pepone, Merlin, Jamala, Bonny, Glöckchen, Lorena, Felicitas, Strich
und den Wuffis Bärchen, Peggy, Tara, Aiyana, Layla und Luna
Auch ein Tropfen hebt den Ozean


24. August 2017, 10:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de