Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 17. August 2018, 00:39



Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Nekrose, Wundheilung bei gelähmter Katze am Po 
Autor Nachricht

Registriert: 2. Februar 2016, 01:15
Beiträge: 3
Beitrag Nekrose, Wundheilung bei gelähmter Katze am Po
ich bin neues "Behinderte-Katzen"-Frauchen und habe nun folgendes Problem:

Die ersten Wochen lief bei unserem Fynn alles gut.
Windel um den Po, Blase ausdrücken, Darm entleeren.

Nun hat vor einer Woche der Resturin in der Windel angefangen die Haut untenherum anzugreifen, trotz Behandlung vom Tierarzt usw. ist nun ein großer Teil der Haut dort abgestorben und hat sich gelöst.
Die nun offene Wunde geht vom After über den Penis bis zum Bauch, also eine größere Fläche.
Heute waren wir in der Tierklinik um mal eine neue Meinung zu hören, da die Tierärztin bei der wir davor waren direkt von Einschläfern sprach...

In der Tierklinik der Doktor war besserer Meinung und gab mir "Mirfulan-Salbe" mit.
Und am besten keine Windel drum..
Er meinte die Salbe würde sicher halten..
Nunja falsch gedacht, sobald die Salbe drauf ist und ich den Kater wieder auf den Boden setze ist die Salbe nach einigen Minuten auf dem ganzen Boden verteilt und nicht mehr am Po.
Er ist momentan separiert in der Küche, welche ich nun penibel sauber halte, damit keine Bakterien in die Wunde eintreten.

Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, wie unter der Dauerbelastung des Pos auf dem Boden die Wunde irgendwie abheilen kann.

Meine Idee war: Immer Abwechselnd Eincremen, dann Windel drum für einige Stunden, und dann wieder einige Stunden ohne Creme und ohne Windel.

Ich säubere die Wunde momentan 2 mal täglich beim Blase ausdrücken erst den groben Schmutz mit Babyfeuchttüchern, dann mit Octenisept-Spray und NaCl und anschließend komplett trocknen und bis vorhin dann Honigsalbe drauf. Ist das gut oder keine gute Idee?

Hat jemand Erfahrung wie ich die Wunde schnellstmöglichst in den Griff kriege, damit er bald wieder in der ganzen Wohnung herumkraxxeln kann?

Alles Liebe
Bella und Fynn


2. Februar 2016, 20:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de